Treppenanlagen zu Knallerpreisen!

E-Mail - info@maasgmbh.cominfo@maasgmbh.com

Telefon+49 2236 9444916

ÖffnungszeiteMo-Fr 07:00 - 18:00
Sa 07:00 - 14:00
Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie Samstags einen Termin zu vereinbaren!

Sie befinden sich auf der Seite:
  1. MAAS GmbH

  2. Dornbirn Halo Dekton Arbeitsplatte und Rückwand

Dornbirn Halo Dekton Arbeitsplatte und Rückwand

Lieferung und Montage : Dornbirn

Lieferung und Montage - Dornbirn Halo Dekton Arbeitsplatte und Rückwand

* Dekton Arbeitsplatte und Rückwand

Lieferung und Montage - Dornbirn Halo Dekton Arbeitsplatte und Rückwand

 Dekton Arbeitsplatte und Rückwand Pointer - Aktuelle

Neulich wurden bei MAAS GmbH eine Arbeitsplatte, Insel-Arbeitsplatte und Rückwand aus dem Material Dekton Halo mit polierter Oberfläche und 2,0 cm Plattenstärke produziert. Die Insel-Arbeitsplatte mit den Dimensionen 154,5 x 109,2 cm wurde rundum poliert, dazu haben wir in der Insel-Arbeitsplatte einen gesägten Aufbauausschnitt gemacht. Das Spülbecken brauchte einen Unterbauausschnitt, also haben wir in die 169,5 x 60,0 cm Arbeitsplatte so einen Ausschnitt eingearbeitet. Die 169,5 x 51,5 cm Rückwand wurde mit einem Steckdosenausschnitt angefertigt. Für die Lieferung und Montage sind wir nach Dornbirn bei Österreich.

 

Lieferung: Dekton Arbeitsplatte und Rückwand Halo

Lieferort: Dornbirn in Österreich

Galerie - Dornbirn Halo Dekton Arbeitsplatte und Rückwand

Zeichnung für Dekton Arbeitsplatte und Rückwand Lieferung der Arbeitsplatten und Rückwand nach Dornbirn in Österreich. Dekton Halo mit polierter Oberfläche und 2,0 cm Stärke Inselplatte mit einem Aufbauausschnitt



MAAS GmbH Aktuelle Projekte - Aufmaß, Lieferung und MontageAufmaß, Lieferung und Montage MAAS GmbH Aktuelle Projekte - mit Details und Bildern * mit Details und Bildern / Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Projekte. Um mehr zu erfahren klicken Sie auf die Projekte einzeln. Ist Ihre Stadt schon dabei?

+49 2236 9444916

info@maasgmbh.com

Copyright © 2012 - 2019 | maasgmbh.com

Web Design | MAAG-Projekt